Prof. Dr. Kerstin Schneider

Schumpeter School of Business and Economics

Finanzwissenschaft und Steuerlehre

Bergische Universität Wuppertal

Seiteninhalt

Prof. Dr. Kerstin Schneider

Kontakt:

Büro: M.14.32
Tel: +49 (0)202 439-2483
Fax: +49 (0)202 439-3649
E-Mail: schneider[at]wiwi.uni-wuppertal.de

Sprechstunde: Dienstags, 16-17 Uhr sowie nach vorheriger Vereinbarung per E-Mail (schneider[at]wiwi.uni-wuppertal.de). In der vorlesungsfreien Zeit findet die Sprechstunde nur nach vorheriger Vereinbarung statt.

Kurz CV/Short CV

Kerstin Schneider, 1990 M.A. in Economics, University of Georgia, USA. 1993 Ph.D. in Economics, University of Georgia, USA. Von 1994 bis 2000 Wissenschaftliche Assistentin am Lehrstuhl für öffentliche Finanzen von Prof. Dr. Wolfram F. Richter, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät an der Universität Dortmund. Habilitation in 2001 an der Universität Dortmund. Von 2001 bis 2004 akademische Rätin am Lehrstuhl für öffentliche Finanzen der Universität Dortmund. 2003 bis 2004 Lehrstuhlvertretung für den Lehrstuhl für Finanzwissenschaft und Steuerlehre am Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der Bergischen Universität Wuppertal. Seit 2004 Lehrstuhlinhaberin.

Forschungsschwerpunkte

Bildungsökonomik

  • Ressourcen und Anreize im Bildungswesen
  • Evaluation bildungspolitischer Maßnahmen
  • Zentrale Abschlussprüfungen
  • Schulwahl
  • Effekte und Erträge frühkindlicher Bildung

 

Steuern

  • Vermögensteuer
  • Besteuerung und Investitionen
  • Thesaurierungsbesteuerung
  • Gewerbesteuer

Research/Forschung

Aktuelle Forschungsprojekte und Publikationen finden Sie hier.

erweiterte Suche

Aktuelles

  • Publication in Empirical Economics
    Makles, A., Schneider, K. (2016): Extracurricular Educational Programs and School Readiness:...[mehr]
  • Vortrag von Herrn Prof. Dr. Roman Seer, Ruhr Universität Bochum - 14.9.2016
    Wir möchten Sie ganz herzlich einladen zum Vortrag von Herrn Prof. Dr. Roman Seer, Inhaber des...[mehr]
  • Buchtipp
    Neues Buch erschienen. Kerstin Schneider und Joachim Weimann (2016) Den Diebstahl des Wohlstands...[mehr]
  • Anmeldung Bachelor-Seminar Bildungsökonomik
    Im Wintersemester 2016/17 wird im Bachelor-Studiengang ein VWL/Methoden-Seminar zum Thema...[mehr]
  • Beitrag in Steuer und Wirtschaft
    Eichfelder, S.; Neugebauer, C. (2016): Gemischt genutzte Kraftfahrzeuge bei Gewinneinkünften:...[mehr]