Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Aktuelles

  • Beitrag in DER BETRIEB von Prof. Dr. Neugebauer
    Beitrag in DER BETRIEB: Fallstricke bei der Übernahme von Mitunternehmeranteilen im Rahmen der... [mehr]
  • Beitrag in DER BETRIEB von Prof. Dr. Claudia Neugebauer
    Beitrag in DER BETRIEB: Übertragung des Konzepts der zinsbereinigten Besteuerung auf... [mehr]
zum Archiv ->

Prof. Dr. Kerstin Schneider

Kontakt:

Büro: M.14.32
Tel: +49 (0)202 439-2483
Fax: +49 (0)202 439-3649
E-Mail: schneider[at]wiwi.uni-wuppertal.de

Sprechstunde während der Vorlesungszeit: dienstags, 14:00-15:00 Uhr (bitte nur nach vorheriger Anmeldung unter schneider{at}wiwi.uni-wuppertal.de)

Kurz CV

Kerstin Schneider, 1990 M.A. in Economics, University of Georgia, USA. 1993 Ph.D. in Economics, University of Georgia, USA. Von 1994 bis 2000 Wissenschaftliche Assistentin am Lehrstuhl für öffentliche Finanzen von Prof. Dr. Wolfram F. Richter, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät an der Universität Dortmund. Habilitation in 2001 an der Universität Dortmund. Von 2001 bis 2004 akademische Rätin am Lehrstuhl für öffentliche Finanzen der Universität Dortmund. 2003 bis 2004 Lehrstuhlvertretung für den Lehrstuhl für Finanzwissenschaft und Steuerlehre am Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der Bergischen Universität Wuppertal. Seit 2004 Lehrstuhlinhaberin.

CV (Stand: Juli 2019)

Forschungsschwerpunkte

Bildungsökonomik

  • Ressourcen und Anreize im Bildungswesen
  • Evaluation bildungspolitischer Maßnahmen
  • Zentrale Abschlussprüfungen
  • Schulwahl
  • Effekte und Erträge frühkindlicher Bildung

Steuern

  • Vermögensteuer
  • Besteuerung und Investitionen
  • Thesaurierungsbesteuerung
  • Gewerbesteuer