Prof. Dr. Kerstin Schneider

Schumpeter School of Business and Economics

Finanzwissenschaft und Steuerlehre

Bergische Universität Wuppertal

Hauptnavigation

Kontakt

Prof. Dr. Kerstin Schneider
Fakultät für Wirtschaftswissenschaft
Schumpeter School of Business and Economics
Raum: M-14.32
Gaußstraße 20
42119 Wuppertal
Tel: +49 (0)202 / 439 - 2483
schneider@wiwi.uni-wuppertal.de
Sekretariat:
Tel: +49 (0)202 / 439 - 2549
Fax: +49 (0)202 / 439 - 3649
LS-Schneider[at]wiwi.uni-wuppertal.de

Seiteninhalt

Lehrangebot im Wintersemester 2017/2018

Master

 

Stand: 17.09.2017



MWiWi 1.11: Spezielle Steuerlehre

Ankündigung

Vorlesung / Übung

Blockveranstaltung montags (siehe Ankündigung), 08:15-11:45 Uhr, Hörsaal 13,

Dozent: Brandt, Vorlesungsbeginn: 20.11.2017

Vorlesung donnerstags (wöchentlich), 10:00-14:00 Uhr, Hörsaal 13,

Dozent: Neugebauer, Vorlesungsbeginn: 12.10.2017

 


MWiWi 2.01: Allgemeine Steuerlehre

Ankündigung

Vorlesung

Freitag, 10:00-14:00 Uhr, Hörsaal 26, Dozent: Schneider

Vorlesungsbeginn voraussichtlich: 13.10.2017

Übung

Donnerstag, 16:00-18:00 Uhr, Hörsaal 26, Dozent: Oster

Beginn: 26.10.2017

 


MWiWi 2.13 Advanced Microeconomics and Public Finance

announcement/syllabus

Lecture / Exercise

Wednesday, 10am – 12 noon, starting 18.10.2017, M.12.25

Lecturers: Prof. Dr. Schneider, Dr. Westermaier


erweiterte Suche

Aktuelles

  • Klausureinsicht: Grundzüge der Volkswirtschaftslehre II (Mikroökonomie)
    Die Klausureinsicht zur Klausur Grundzüge der Volkswirtschaftslehre II (Mikroökonomie) aus dem...[mehr]
  • Economic Discussion Group
    To encourage the development of English presentation skills and the understanding of economic...[mehr]
  • Anmeldung Abschlussarbeiten
    Liebe Studierende, ab sofort sind Bewerbungen für die Erstellung von Abschlussarbeiten möglich....[mehr]
  • Klausureinsicht "Betriebswirtschaftliche Steuerlehre"
    Am Donnerstag, den 26.10.2017, findet die Klausureinsicht für die Module...[mehr]
  • Spezielle Steuerlehre
    Bitte entnehmen Sie die neuen Termine der Veranstaltung Spezielle Steuerlehre der überarbeiteten...[mehr]